Wanderreiten

Geplante Trails & Wanderritte 2018:

Wir reiten wieder!!! Auch im nächsten Jahr steht uns einiges bevor. Wer schon einmal einen Blick in den Kalender werfen will:

11.03.2018               Tagesritt

21. & 22.03.2018    2-Tages Ritt nach Roitzsch zur M&C Hawk Ranc

25.03.2018              Tagesritt

02.- 06.04.2018      Oster Trail – Sternritte vom Schladitzer See aus

15.04.2018                Tagesritt

27.- 29.04.2018        2-Tages Ritt nach Könnern Horses4Us inkl. Rindertraining

06.05.2018                Tagesritt

09.- 13.05.2018         4-Tages Ritt nach Radebeul zu den Karl-May-Festspielen

02.& 03.06.2018        2-Tages Ritt nach Roitzsch zur M&C Hawk Ranch

10.06.2018                 Tagesritt

11.- 15.06.2018          Leipzig Trail – Sternritte vom Schladitzer See aus

17.06.2018                 Tagesritt

22.- 24.06.2018        2-Tages Ritt nach Könnern Horses4Us inkl. Rindertraining

30.07. – 03.08.2018   Leipzig Trail – Sternritte vom Schladitzer See aus

06.- 12.08.2018         Pullman City Trail

11.- 17.08.2018           Pullman City Trail Rücktour

19.08.2018                 Tagesritt

09.09.2018                 Tagesritt

14.-16.09.2018          Trail nach Könnern zu Horses4Us inkl. Rindertraining

30.09.2018                 Tagesritt

15.- 19.10.2018          Leipzig Trail – Sternritte vom Schladitzer See aus

21.10.2018                  Tagesritt

27.& 28.10.2018       2-Tages Ritt nach Roitzsch zur M&C Hawk Ranch

Kostenpunkt:

Tagesritt:                                75 €uro inkl. Leihpferd
Roitzsch-Trail:                    295 €uro inkl. Leihpferd
Radebeul-Trail:                  495 €uro inkl. Leihpferd
Oster Trail:                          495 €uro inkl. Leihpferd
Leipzig-Trail:                      495 €uro inkl. Leihpferd
Horses4Us-Trail:               365 €uro inkl. Leihpferd
Pullman City (1 Woche):  695 €uro inkl. Leihpferd

Im Preis enthalten sind generell die Versicherte Rittführung, Marschverpflegung, Übernachtungskosten mit Frühstück für Pferd und Reiter sowie Grillabende etc.  Einkehr in gastronomische Einrichtungen sind exklusive.
Es kann auch mit dem eigenen Pferd teilgenommen werden. Preis bitte separat erfragen.

Meldungen bitte an Sandra Mader 0172-1346874 oder @. Denkt daran: Leihpferde stehen nur begrenzt zur Verfügung. Zeitige Anmeldung lohnt sich.

Detailinformationen zu den Trails:

Tagesritt

Unsere Tagesritte führen uns durch die schöne Seenlandschaft im Norden von Leipzig. Dabei gibt es viel zu entdecken und es wird schon auch mal etwas im Wasser geplanscht. Wir haben verschiedene Mittagsrastziele. Manchmal verschlägt es uns auch in Richtung Leipzig – zur Reiterklause Lukas oder dem Kurhaus Bienitz. Wir versorgen euch mit Essen und Getränken. Ihr braucht nur wetterfeste Kleidung und gute Laune einpacken. 😉

Reiterfahrung: Sicher in allen Gangarten. Ihr solltet sattelfest sein.

Trail nach Roitzsch (2 Tage)

Der Wanderritt nach Roitzsch ist ein idealer Einsteigertrail für Reiter, die sich zum ersten Mal für mehrere Tage in den Sattel begeben. Wir reiten am Tag ca. 4-5 Stunden und haben in der Nacht komfortable Betten. Ein Kamin am Abend lädt zum gemütlich zusammensitzen ein. Auch für unerfahrene Pferde ist dieser Ritt mit täglich 25-30 km gut machbar. Ein besonderes Training ist nicht erforderlich. Wir versorgen euch mit Essen und Getränken. Ihr braucht nur wetterfeste Kleidung und gute Laune einpacken. 😉 Wir werden von einem Trossfahrzeug begleitet, welches unsere Taschen (bitte nur ein Gepäckstück für Kleidung pro Person) transportiert.

Reiterfahrung: Sicher in allen Gangarten. Ihr solltet sattelfest sein.

Oster-Trail – Sternritte von der Schladitzer Bucht aus (3 Tage)

Der Ostertrail ist ein idealer Trail für Reiter, die gerne an einem Ort übernachten und nur am Tage mit dem Pferd durch die Lande ziehen möchten. Die Abende können entspannt am Schladitzer See verbracht werden. Es besteht neben dem Reiten die Möglichkeit das Wassersportangebot der Schladitzer Bucht zu nutzen. Es gibt ein Restaurant und einen Beachclub. Im Paket enthalten sind Reitausflüge von 4-5 Stunden täglich, Frühstück im Restaurant & Mittagsversorgung. Die Berittführer übernachten vor Ort, so dass auch Kinder ab 12 Jahren gern daran teilnehmen können. Die Unterbringung erfolgt im Mehrbett-Tenthouse. Natürlich könnt ihr auch diesen Trail mit eurem eigenem Pferd machen.

Reiterfahrung: Sicher in allen Gangarten. Ihr solltet sattelfest sein.

Trail nach Könnern mit Rindertraining (3 Tage)

Der Trail nach Könnern ist ein sehr beliebter Trail für alle, die einmal am echten Rancher-Leben schnuppern möchten. Wir reiten 2 Tage jeweils 6-7 Stunden und überwinden täglich 35-40 km. In der ersten Nacht werden wir Nahe Oppin auf einem Reiterhof einkehren und dort in Mehrbettzimmern schlafen. Wir versorgen euch mit Speisen und Getränken. Sollten wir uns gemeinsam für eine Einkehr in eine Gastronomische Einrichtung entscheiden, so ist dies von jedem Reiter selbst zu zahlen. Am dritten Tag werden wir bei HORSES 4 US – einer tollen Adresse für Painthorses – ein Rindertraining mit machen und in die Kunst des Viehtriebs eingewiesen. Dort auf der Anlage werden wir Zelten. Daher müsst ihr neben der wetterfesten Kleidung noch an euren Schlafsack und die Isomatte denken. Wir werden von einem Trossfahrzeug begleitet, welches unsere Taschen (bitte nur ein Gepäckstück für Kleidung pro Person) transportiert. Die Teilnahme mit eigenem Pferd ist auch hier möglich. Wir stehen euch gerne beratend zur Seite, wie ihr euer Pferd gut vorbereitet.

Reiterfahrung: Sicher in allen Gangarten. Ihr solltet sattelfest sein.

Trail nach Radebeul zu den Karl-May-Festspielen (5 Tage)

Der Trail nach Radebeul führt uns auf die Spuren von Karl May. Wir reiten täglich jeweils 5-6 Stunden und überwinden 25-40 km. In der ersten Nacht werden wir Nahe Leipzig auf einem Reiterhof einkehren und dort in Mehrbettzimmern schlafen. In der zweiten Nacht sind wir komplett autark und campen im Wald. Dabei verzichten wir eine Nacht komplett auf den Luxus der Zivilisation. Die dritte Station entschädigt uns herrlich für die Einschränkungen der vergangenen Nacht und wir haben ein Ferienhaus für uns mit einem komfortablen Heubett. In Radebeul wird dann noch eine Nacht gezeltet und wir nehmen am Sonntag an der Sternreiterparade teil. Vielleicht schaffen wir ja die weiteste Anreise und erhalten die Friedenspfeife von Winnetou. 😉 Die Rückreise erfolgt mit dem Auto / Pferdeanhänger. Wir versorgen euch mit Speisen und Getränken. Bei der Einkehr in Gastronomische Einrichtungen, ist die Rechnung von jedem Reiter selbst zu zahlen. Es wird wetterfeste Kleidung, Schlafsack und eine Isomatte benötigt. Wir werden von einem Trossfahrzeug begleitet, welches unsere Taschen (bitte nur ein Gepäckstück für Kleidung pro Person) transportiert.Die Teilnahme mit eigenem Pferd ist auch hier möglich. Wir stehen euch gerne beratend zur Seite, wie ihr euer Pferd gut vorbereitet.

Reiterfahrung: Sicher in allen Gangarten. Ihr solltet sattelfest sein.

Leipzig-Trail – Sternritte von der Schladitzer Bucht aus (5 Tage)

Der Leipzig ist ein idealer Trail für Reiter, die gerne an einem Ort übernachten und nur am Tage mit dem Pferd durch die Lande ziehen möchten. Die Abende können entspannt am Schladitzer See verbracht werden. Es besteht neben dem Reiten die Möglichkeit das Wassersportangebot der Schladitzer Bucht zu nutzen. Es gibt ein Restaurant und einen Beachclub. Im Paket enthalten sind Reitausflüge von 4-5 Stunden täglich, Frühstück im Restaurant & Mittagsversorgung, sowie ein gemeinsamer Grillabend. Die Berittführer übernachten vor Ort, so dass auch Kinder ab 12 Jahren gern daran teilnehmen können. Die Unterbringung erfolgt im Mehrbett-Tenthouse. Natürlich könnt ihr auch diesen Trail mit eurem eigenem Pferd machen.

Reiterfahrung: Sicher in allen Gangarten. Ihr solltet sattelfest sein.

Trail nach Pullman City (7 Tage) – Hintour

Der Trail mit dem alles begann. Seit 2011 reiten wir jährlich nach Pullman City. Es ist unser Jahreshighlight! Seit dabei. Wir reiten 5 Tage jeweils 6-7 Stunden und überwinden täglich 25-40 km. In der ersten Nacht werden wir Nahe Oppin auf einem Reiterhof einkehren und dort in Mehrbettzimmern schlafen. Die zweite Nacht werden wir bei HORSES 4 US – einer tollen Adresse für Painthorses – verbringen und dort zelten. In der dritten Nacht sind wir im Reiterhotel Nordmanns (Stangerode) in der gemütlichen Deischeune untergebracht und die vierte Nacht schlafen wir im Zelt am Bremer Teich, einem herrlichen Stausee inmitten vom Harz. Am Freitag Abend kommen wir in Pullman City an, versorgen die Pferde, schnappen uns etwas zu essen und fallen dann in den Ranch Houses zum schlafen um. Den Samstag verbringen wir in der Westernstadt. Reiten durch die City und machen Fotos. Wir gehören dabei zum Stadtbild und es darf gerne auch in stilechter Kleidung geritten werden. Die Rückreise wird von den Reitern selbst organisiert. Wir versorgen euch mit Speisen und Getränken. Bei der Einkehr in Gastronomische Einrichtungen, ist die Rechnung von jedem Reiter selbst zu zahlen. Es wird wetterfeste Kleidung, Schlafsack und eine Isomatte benötigt. Wir werden von einem Trossfahrzeug begleitet, welches unsere Taschen (bitte nur ein Gepäckstück für Kleidung pro Person) transportiert. Die Teilnahme mit eigenem Pferd ist auch hier möglich. Wir stehen euch gerne beratend zur Seite, wie ihr euer Pferd gut vorbereitet.

Reiterfahrung: Sicher in allen Gangarten. Ihr solltet sattelfest sein.

Trail nach Pullman City (7 Tage) – Rücktour

Der Trail um die Pferde wieder nach Hause zu bringen. 😉 Seit 2014 reiten wir die Pferde wieder nach Hause. Seit dabei. Denn das Rancherlebnis wird auch hier gelebt. Wir reiten 5 Tage jeweils 6-7 Stunden und überwinden täglich 25-40 km. In der ersten Nacht bleiben wir in Pullman City und feiern mit der Truppe der Hintour im Saloon mit Line Dance & co. Geschlafen wird in den Ranch Houses. In der zweiten Nacht schlafen wir im Zelt am Bremer Teich, einem herrlichen Stausee inmitten vom Harz. Die dritte Nacht sind wir im Reiterhotel Nordmanns (Stangerode) in der gemütlichen Deischeune untergebracht und können dort Pool und Sauna genießen. In der vierten & fünften Nacht werden wir bei HORSES 4 US – einer tollen Adresse für Painthorses – verbringen und dort zelten. Am letzten Abend werden wir Nahe Oppin auf einem Reiterhof einkehren und dort in Mehrbettzimmern schlafen. Am Freitag Abend kommen wir dann am Schladitzer See an, versorgen die Pferde und packen wieder aus. Die Anreise wird von den Reitern selbst organisiert. Wir versorgen euch mit Speisen und Getränken. Bei der Einkehr in Gastronomische Einrichtungen, ist die Rechnung von jedem Reiter selbst zu zahlen. Es wird wetterfeste Kleidung, Schlafsack und eine Isomatte benötigt. Wir werden von einem Trossfahrzeug begleitet, welches unsere Taschen (bitte nur ein Gepäckstück für Kleidung pro Person) transportiert. Die Teilnahme mit eigenem Pferd ist auch hier möglich. Wir stehen euch gerne beratend zur Seite, wie ihr euer Pferd gut vorbereitet.

Reiterfahrung: Sicher in allen Gangarten. Ihr solltet sattelfest sein.

Für alle Trails gilt:

Es besteht eine Helmpflicht für Reiter unter 18 Jahren. Wir empfehlen generell eine private Unfallversicherung und ausreichend Wechselkleidung für die Tour. Reiter ohne ausreichende Reiterfahrung dürfen nicht teilnehmen. Bei Krankheit von Reiter oder Pferd muss ein entsprechendes Attest geliefert werden und es kann dann ein neuer Termin gewählt werden. Die Anzahlung wird bei Absage nicht zurückerstattet.

Kommentare sind geschlossen