Corona-Lockdown Verlängerung – was ist mit Unterricht,Gruppen & Turnier?

Liebe Reiter und Reiterinnen, seit heute gibt es schriftlich die neue Amtliche Bekanntmachung zur Corona-Lockdown-Verlängerung. Solange die Indizes (200 Neuinfizierte auf 100.000 Einwohner an fünf aufeinanderfolgenden Tagen) nicht erreicht werden, dürfen wir weiterhin Einzelunterricht bzw. für Angehörige eines Haushaltes auch Duo-oder Gruppenunterricht anbieten. Auch Ausritte sind dieser Maßgabe entsprechend möglich.

Leider bleiben der Basiskurs und unsere Ponygruppen weiterhin nicht möglich. Wir bieten daher für die Ponygruppen wieder Einzelunterricht an. Bitte meldet Euch per Whats App bei Sandra unter 0172-1346874. Wir versuchen Für die 1.0 Gruppen auch endlich WhatsApp Gruppen zur Abstimmung einzurichten. Für die Basiskursteilnehmer besteht die Möglichkeit eine Einzelstunde zu buchen. Eure Kurs-Einheiten werden nach dem Lockdown fortgesetzt und wir arbeiten dann mit dem aktuellen Wissenstand weiter. Der neue Basiskurs soll am 14.01.2021 starten. Sollten wir im Lockdown bleiben, verschiebt sich der Start entsprechend der Regelungen.

Der Dezember geht für den Reitbetrieb bis einschließlich 20.12.2020 – danach sind erstmal Betriebsferien bis zum 03.01.2021.

Unser Weihnachtsturnier wird auf den 24.01.2021 verschoben, damit alle auch noch etwas Zeit zum Üben haben. 😉 Nutzt die Einzelstunden.

Und natürlich dürft ihr die Reitschule mit dem Erwerb von Gutscheinen und der Buchung von Wanderritten in 2021 (übrigens gibt es für letzteres 10% bei Buchung bis 31.12.2020) finanziell unterstützen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.